Vielen Dank meinen Wählerinnen und Wählern für das Vertrauen. Gerne vertrete ich die Interessen...

 

weiter...

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bei der Bundestagswahl am 24.9. entscheiden Sie, wie es weitergehen soll. Die Region Bamberg-Forchheim braucht weiter eine starke Stimme in Berlin. Deshalb bitte ich Sie erneut um Ihr Vertrauen.

weiter...

Gegen Zerstörung und Gewalt: Am Sonntag Demokraten wählen! Am besten zwei Stimmen für die CSU.

weiter...

 

Bei mir haben Familien Vorfahrt. Über 13 Milliarden Euro an Bundesmitteln haben wir bereits für Bau...

 

weiter...

Ich bin gegen Verschleierung in öffentlichen Einrichtungen, gegen Vermummung bei Demonstrationen und gegen anonyme Hetze im Internet. Demokrat ist, wer sein Gesicht zeigt!

weiter...

Familien haben jede Anerkennung und Unterstützung verdient. Deshalb rücken wir Familien ins Zentrum unserer Politik.

weiter...

Sie entscheiden: Wirtschaftliche Dynamik, innere Sicherheit und eine verantwortliche Rolle in der Welt sind Markenzeichen der Union. CDU/CSU stehen für Stabilität und Augenmaß. Deutschland geht es gut. Bayern geht es besser. Sorgen Sie dafür, dass das so bleibt!

weiter...

Bamberg – „Die Politik der CSU, aber auch von mir persönlich, heißt: Sicherheit durch Stärke. Die CSU ist die Partei der Inneren Sicherheit“, machte der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann bei einem politischen Abend in Bamberg klar. Der Spitzenkandidat der CSU für die Bundestagswahl war auf Einladung von MdB Thomas Silberhorn in eine vollbesetzte Alte Seilerei gekommen. „Bayern ist der Maßstab für den Rest des Landes. Nirgendwo lebt es sich sicherer“, so der Bamberger Abgeordnete.

weiter...

Weingarts – „Ihr mischt Euch ein, entwickelt Ideen und Konzepte und seid Ansprechpartner für die Menschen im Ort“, sagte MdB Thomas Silberhorn beim 70-jährigen Jubiläum der CSU Weingarts. „Dafür ein Herzliches Vergelt's Gott und die Bitte: macht weiter so!“

weiter...

Hirschaid – „Deutschland geht’s gut, Bayern geht’s besser – und das soll so bleiben“, formulierte MdB Thomas Silberhorn die Marschrichtung beim Wahlkampfauftakt in der Brauerei Kraus in Hirschaid. „Die Abstimmung im Bundestag zur ‚Ehe für alle` hat deutlich gemacht: Eine rot-rot-grüne Mehrheit ist kein virtuelles Schreckgespenst. Wir haben eine linke Mehrheit an Sitzen im Deutschen Bundestag“, so der CSU-Bundestagsabgeordnete. Silberhorn rief zu einem engagierten Wahlkampf auf: „Eine bürgerliche Mehrheit ist machbar. Aber nur mit uns!“ Dafür gelte es zu kämpfen.

weiter...

Berlin – Der Landkreis Bamberg erhält vom Bund 132.500 Euro für das Projekt „Vielfalt in der Einheit – Zisterziensische Klosterlandschaft in Mitteleuropa“. Wie der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Silberhorn (CSU) mitteilt, nimmt der Landkreis Bamberg damit am Europäischen Kulturerbejahr 2018 teil.

weiter...

Alle Menschen haben genau eine Mutter und einen Vater. Die Ehe von einem Mann mit einer Frau steht deshalb unter dem besonderen Schutz des Staates. Andere Formen des Zusammenlebens verdienen unsere Achtung, aber sind eben etwas anderes.

weiter...

Mit der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages neigt sich die Legislaturperiode dem Ende entgegen. Das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit hat einen Rekord aufgestellt: nur drei Gesetzesentwürfe.

weiter...

In dieser Woche hat der Deutsche Bundestag den entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung beraten. Die Entwicklungszusammenarbeit hat in dieser Legislaturperiode einen neuen Stellenwert erhalten.

weiter...

Berlin – Die Gemeinden Kirchehrenbach, Leutenbach, Weilersbach, Poxdorf, Effeltrich, Wiesenthau und Strullendorf erhalten vom Bund jeweils 50.000 Euro zum Breitbandausbau. Dies teilte der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Silberhorn (CSU) in Berlin mit.

weiter...

Berlin – Die Gemeinde Heroldsbach erhält vom Bund 50.000€ zum Breitbandausbau. Dies teilte der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Thomas Silberhorn (CSU) in Berlin mit.

weiter...

Aktuelles 2016